Lionsclub Witten-Mark

Wir begrüßen Sie auf unserer Website !

Mobirise

Und schon wieder ist die Hubertusmesse vorbei !

Helfende Hände aus dem Kreis der Jäger und der Lions, aber auch  zahlreiche Freunde mit Interesse an diesem Ereignis haben dafür gesorgt, daß an der Wengerner Mühle mittlerweile zum fünften Mal eine hervorragende Veranstaltung durchgeführt werden konnte. Nachdem wir tatsächlich Petrus auf unsere Seite ziehen konnten haben es alle Beteiligte geschafft, daß die zahlreichen Besucher sowohl die von Pfarrer Reinhard Edler stimmungsvoll zelebrierte Messe als auch die viel gelobte Versorgung mit Speis und Trank in bester Erinnerung behalten werden. Das zudem sehr erfreuliche finanzielle Ergebnis wird vom Lionsclub erneut dazu verwendet, die Kinder- und Jugendarbeit in Witten zu unterstützen.


Lions Club Witten Mark auf der 596. Zwiebelkirmes in Witten

Unser Stand war Freitag und Sonntag sehr gut besucht, der Samstag schwächelte ein wenig aufgrund der Hitze, aber unsere Gäste hatten sehr viel Vergnügen an unserem Auftritt.
Wie unsere Projekte aussehen, könnt ihr am Beispiel unseres Service-Tages sehen.
Es waren viele lustige und lachende Kinder in Begleitung ihrer Betreuer bei uns zu Besuch.
Natürlich gab es auch wieder die obligatorischen Flammkuchen mit Nutella und feinen Apfelscheiben mit Zimt. Die Nachfrage war sehr groß.
Nach dieser leckeren Stärkung ging es auf die Kirmes, wo die Kids ihre Freikarten (Dank an Dagmar Bonner) eingelöst haben.

Wir verabschieden uns mit einem herzlichen Dank, bei allen die uns unterstützt haben.

Wir hören/lesen uns wieder, spätestens zur Hubertus Messe im November.

Sonnige Grüße

Lions Club Witten Mark

Lions Club Witten-Mark und die Crengeldanzschule


Seit längerem unterstützen wir die Crengeldanzschule im Projekt Klasse2000: Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei unterstützt sie obiges Programm, das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule.
Zudem haben wir für die Schüler auch in diesem Jahr wieder 100 Warnwesten gesponsort.

Mit dieser schönen Aufnahme haben sich die Kinder für unsere Unterstüzung bedankt 

Wer sind wir und was machen wir ?

Unser Lionsclub hat sich zu Aufgabe gemacht, soziale Projekte zu unterstützen, wobei wir einen besonderen Schwerpunkt auf Vorhaben legen, die Kindern und Jugendlichen in Witten zugute kommen. So konnten wir seit unserer Gründung im Jahr 1992 über 616000€ (Stand 31.12.2018) für für unsere Projekte zur Verfügung stellen.

Um all dieses zu ermöglichen sind wir auf Spenden angewiesen. Einen Großteil der Mittel gewinnen wir jedoch durch regelmäßige, in Witten wohlbekannte Veranstaltungen.

Jedes Jahr sind wir bei der Zwiebelkirmes mit unserem Zelt und unserer Hütte aktiv, um mit Flammkuchen, Federweißen und weiteren Angeboten die Gaumen der Wittener Bevölkerung zu erfreuen.

Gleiches geschieht auch in der Adventszeit wenn wir in unserem Glühweinstand (der auch von anderen Serviceclubs und Initiativen genutzt wird) im Bereich der Bahnhofstraße/Stadtgalerie der Jahreszeit angepasste Heißgetränke sowie die hochgelobten selbstgebackenen Plätzchen anbieten.

Eine neuere Veranstaltung ist die Hubertusmesse, die wir in Zusammenarbeit mit der Wittener Jägerschaft im Wetter-Wengern durchführen.

Beliebt ist auch das im Zweijahresrhythmus durchgeführte Matineekonzert im Foyer der Stadtwerke Witten.


Unsere Glühweinhütte

Auch in diesem Jahr haben wir in unserem Glühweinstand neben rotem und weißem Glühwein auch alkoholfreien Punsch sowie selbstgebackene Plätzchen und mit Liebe hergestellte Marmeladen verkauft. Nachdem der Standort vor der Stadtgalerie im Jahr zuvor von vielen Beteiligten als nicht optimal erkannt wurde (und somit seitens des Stadtmarketings aktuell nicht besetzt wurde), zog die Glühweinhütte, die wie gewohnt auch von den anderen Wittener Serviceclubs genutzt wurde, um; der sehr gelobte Standort in diesem Advent (und hoffentlich auch den nächsten Jahren) befand sich vor dem Haupteingang der Galeria Kaufhof am Schnittpunkt der Heilen- mit der Bahnhofstraße.

Clubleben

Zentraler Bestandteil des Clublebens sind die einmal im Monat im Ardey-Hotel stattfindenden offiziellen Abende, an denen nach einem Vortrag die kommenden Aktivitäten besprochen werden.


Zudem gibt es ebenfalls monatlich ein zwangloses inoffizielles Treffen der Mitglieder, zumeist in Form einer Einladung verschiedener Lionsfreunde.


Einmal im Jahr findet eine vom jeweiligen Präsidenten organisierte Clubfahrt statt; hier haben wir schon eine Reihe schöner Ziele in Deutschland und und den Nachbarländern gesehen.

Bitte ins Bild klicken für weitere Bilder

Jumelage

Seit 1998 pflegen wir freundschaftliche Beziehungen zum französischen Partnerclub BEAUVAIS JEANNE HACHETTE. Nahezu jedes Jahr erfolgen wechselseitige Besuche aus denen sich intensive Freundschaften entwickelt haben. Im Umkreis von Beauvais und Witten wird vom gastgebenden Club ein abwechselungsreiches Besuchsprogramm durchgeführt um den Gästen Land und Leute nahezubringen. Das zehnjährige Jubiläum feierten wir mit einer gemeinsamen Fahrt nach Berlin.

Bitte ins Bild klicken für weitere Bilder

Informatives

Vorstand 19-20

Die Lions Witten-Mark auf Facebook